Umzugs-Checkliste:

Planungen:

  • Alte Wohnung fristgerecht kündigen und wie vereinbart übergeben
  • Was muß im neuen Zuhause gemacht werden?
  • Kücheneinbau
  • Aufbauten
  • Geräte- und Lampen anschließen
  • Erstellen Sie sich einen Renovierungsplan, in welcher Reihenfolge die Handwerker tätig werden

Adressänderungen usw.:

  • Telefon und Post ummelden / Nachsendeantrag stellen
  • Adressänderungen mitteilen an Geschäftpartner
  • Strom- und Gaslieferant
  • Krankenkasse
  • Bank oder Sparkasse
  • Finanzamt
  • Bausparkasse
  • GEZ
  • Vereine
  • Zeitungsabonnements
  • Arbeitsamt
  • Bafög-Zentrale
  • Schul- oder Kind